Unsere Wochenend-Tipps: Das ist in Hamburg los – und so können Sie gratis mitfeiern

Hoch die Hände, Wochenende! Aber wohin, wenn man in Hamburg etwas erleben will? Tatsächlich ist wieder einiges geboten – vom feuchtfröhlichen Oktoberfest über eine Mega-Party auf der Reeperbahn bis hin zum gemütlichen Autokino. Die MOPO gibt einen Überblick – mit Gewinnspiel!

Planetarium: Die Tiefen des Weltalls begutachten

Wer es gemütlich mag, sollte am Freitag ins Planetarium am Linnering 1 (Winterhude) gehen. Dort können Sie den Liegesitz in Position bringen und Astronauten, Sterne und „spacige“ Sounds bestaunen. „Best of Deep Space Night“ heißt die Vorführung. Sie führt durch die Tiefen und Untiefen des Alls. Der Eintritt kostet 15 Euro. Die Vorstellung startet um 21 Uhr.

Das Planetarium im Stadtpark (Archivfoto).
Das Planetarium im Stadtpark (Archivfoto).

Saison-Ende: Abschied vom „Central Park“

Am Freitagabend wird im „Central Park“ an der Max-Brauer-Allee 230 (Altona-Nord) zum letzten Mal in diesem Jahr gefeiert. Die Saison endet. DJ „Silly Walks“ bringt ein letztes Mal Sommerstimmung in das schon herbstliche Hamburg und heizt mit Reggae und Afrobeats die Stimmung ein. Um 18 Uhr geht es los. Der Eintritt ist frei.

Autokino im Oberhafen mit Überraschungsfilm

Am Freitag und Samstag findet im Oberhafenquartier in der Stockmeyerstraße 43 (HafenCity) ein Autokino statt. Die Filme starten jeweils um 21 Uhr. Tickets gibt es für rund 15 Euro. Das Programm wird vorab nicht verraten. Der Veranstalter schreibt dazu bei Facebook: „Wir folgen unserer Tradition und zeigen Filme zwischen Mainstream und Programmkino. Aus lizenzrechtlichen Gründen geben wir den Titel des Filmes aber erst vor Ort bekannt.“ Es bleibt also spannend!

Autos stehen vor einer Leinwand im Autokino.(Symbolbild)
Autos stehen vor einer Leinwand im Autokino.(Symbolbild)

Flohmarkt auf dem Kiez

Zwischen Reeperbahn und „Park Fiction“ gibt es am Samstag einen Flohmarkt. Auf dem Hein-Köllisch-Platz (St. Pauli) werden jede Menge Stände aufgebaut. Kommerzielle Stände sind nicht erwünscht. Von 10 bis 16 Uhr können Interessierte dort Klamottenberge, Schallplatten-Sammlungen, Bücherkisten und Co. durchstöbern.

Stöbern auf dem Flohmarkt.
Stöbern auf dem Flohmarkt. (Symbolbild)

Buntes Straßenfest in Blankenese

Am Samstag findet ab 11 Uhr das Straßenfest in Blankenese statt. Rund um die Bahnhofsstraße stellen sich Gastronomen, Vereine und Organisationen mit den unterschiedlichsten Aktionen und Angeboten vor. Die Veranstaltung findet unter dem Motto „Von Blankenesern für Blankenese“ statt. Es wird Speisen, Getränke und jede Menge Aktionen geben. Die Feierlichkeiten erstrecken sich von den Straßen Blankeneser Hauptstraße und Elbchaussee bis zum Erik-Blumenfeld-Platz.

Ein Highlight jagt das nächste beim Reeperbahn Festival

Drei Tage Musik nonstop: Auf dem Kiez ist wieder Reeperbahn-Festival! Neben bekannten Acts wie Alice Merton treten auch Newcomer und Underdogs auf, drum herum gibt’s ein fettes Rahmenprogramm mit Filmen, Workshops und Vorträgen. Auch die MOPO ist vor Ort! Tickets gibt es online.

Die Sängerin Ellie Goulding steht bei der Eröffnung des Reeperbahn-Festivals auf der Bühne.
Ellie Goulding steht bei der Eröffnung des Reeperbahn-Festivals auf der Bühne.

Nachhaltigkeitsmesse „Green World Tour“ auf dem Heiligengeistfeld

Am Samstag und Sonntag findet auf dem Heiligengeistfeld (St. Pauli) die „Green World Tour“ statt. Die Besucher können sich auf der Messe vielfältig inspirieren lassen, um ihren Alltag nachhaltiger zu gestalten. Außerdem wird auch eine Kleidertausch-Börse angeboten. Die Besucher der „Green World Tour“ bringen gut erhaltene Kleidung mit – sowohl für Erwachsene als auch für Kinder. Und können sich dann wiederum aus dem Angebot der mitgebrachten Kleidung anderer Gäste etwas aussuchen, was ihnen gefällt.

Die Veranstaltung startet jeweils um 11 Uhr und endet um 18 Uhr. Eintrittskarten gibt es für 3 Euro im Vorverkauf – Tageskasse 3,50 Euro. Tickets finden Sie hier.

Eine Ausstellerin präsentiert nachhaltige Produkte bei der „Green World Tour“. (Archivfoto)
Eine Ausstellerin präsentiert nachhaltige Produkte bei der „Green World Tour“. (Archivfoto)

Flohmarkt für Langschläfer

Am Sonntag findet von 11 bis 16 Uhr der Langschläferflohmarkt auf dem Allende-Platz (Rotherbaum) statt. Ausschlafen, kaufen, bummeln und genießen! Dort können mit Glück wahre Schätze gefunden werden.

Räder, soweit das Auge reicht

Zweirad-Fans aufgepasst! Am Sonntag findet der beliebte Fahrradflohmarkt vorm „HausDrei“ in der Hospitalstraße 107 (Altona-Altstadt) statt. Dort haben Sie die Möglichkeit, Räder und auch Fahrradteile zu ergattern. Sie können auch selbst Ihren Drahtesel dort verkaufen. Der Aufbau startet um 10 Uhr, die Gebühr pro Fahrrad kostet zwei Euro, der Stand kostet fünf Euro pro Meter. Wer stöbern möchte, zahlt nichts – der Eintritt ist frei.

Norddeutschlands größtes Oktoberfest 

Auch an diesem Wochenende wird auf dem Oktoberfest 2022 ordentlich gefeiert. Aber warum nach München fliegen, wenn die bayrische Sause auch zünftig hier in Hamburg gefeiert werden kann? Nach zwei Jahren Corona-Pause findet das „Wandsbeker Oktoberfest“ in diesem Jahr bereits zum 14. Mal statt, die Mordsgaudi steigt in einem großen Festzelt auf dem Wandsbeker Marktplatz (Wandsbek).

Das Fest startete bereits in der vergangenen Woche und wird bis Sonntag, den 2. Oktober, gefeiert. Der Zelteintritt ist in der Woche frei, nur freitags und samstags werden 5 Euro erhoben. Reservierungen von Tischen und Verzehrpaketen sind möglich und werden am Wochenende empfohlen.

Menschen feiern auf dem Oktoberfest in Wandsbek.
Menschen feiern auf dem Oktoberfest in Wandsbek.

Jetzt 8 Gästelistenplätze + Verzehrgutschein im Wert von 125 Euro gewinnen!

Für das „Wandsbeker Oktoberfest“ verlosen wir das „Paket Alpenglühen“! Die Gewinner bekommen an einem Tag ihrer Wahl einen Tisch, reserviert für acht Personen inkl. acht Getränkegutscheine zum Beispiel für Maß Bier oder 0,5 Liter Wein oder Longdrinks. Der Wert: 125 Euro.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müssen Sie einfach folgende Frage beantworten: Wo findet das größte Oktoberfest der Welt statt? Schicken Sie die Antwort in einer E-Mail mit dem Betreff „Oktoberfest“ und Ihren Kontaktdaten an: [email protected] Teilnahmeschluss ist Freitag, 12 Uhr.

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Morgenpost Verlag GmbH. Bei einer Teilnahme gelten unsere AGB als akzeptiert. Diese AGB finden Sie unter www.mopo.de/gewinnspiel-agb

Unsere Wochenend-Tipps: Das ist in Hamburg los – und so können Sie gratis mitfeiern wurde gefunden bei mopo.de

Gehen Sie zur Quelle
Author: Samira Debbeler